Sie befinden sich hier:Kölner Haus- und Grund »Der Verein »Aktuelles / Service »Aktuelles

WIR FRAGEN - SIE ANTWORTEN

Was halten Sie von der geplanten Bio-Tonnen-Pflicht in Köln?

Menschen, Maschinen und Gebäude aus der Wirtschaft

27.09.2022

Bis zum 21. Oktober 2022 zeigt der Verein in der Vortragshalle in Hauptgeschäftsstelle am Hohenzollernring aus den Beständen des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchives zu Köln (RWWA) 33 historische Originalfotos aus der Zeit von 1890 bis 1996. weiterlesen »

Zusammen für mehr Flächen

13.09.2022

Ohne Flächen in der Stadt, kein Wohnungsbau - stattdessen Abwanderung. Mit dem Regionalplan bis 2045 werden die Weichen für Köln gestellt. Die Wohnungswirtschaft warnt vor zu geringen Zuteilungen. weiterlesen »

VERMÖGEN AUFBAUEN - ZUKUNFT SICHERN

08.09.2022

Endlich wieder nach zwei Jahren ein offenes Haus mit vielen Themen rund um die Immobilie für alle Eigentümer und alle, die es werden möchten: Kommen Sie zum Immobilien-Info-Tag am 24. September 2022. weiterlesen »

Jobausschreibung

26.08.2022

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Bürokraft für unser Backoffice. weiterlesen »

Habecks Energiesparmonster

25.08.2022

Das Kabinett hat die Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung EnSikuMaV beschlossen. Ein Wortungetüm mit gravierenden Auswirkungen! weiterlesen »

Sommer-Pressekonferenz

18.08.2022

Nach 11 Jahren Wohnungsbauinitiative der Stadt Köln: Dem Verein fehlt der Glaube an die Ziele und den Umsetzungswillen der Politik. weiterlesen »

10 Fragen und Antorten zur neuen Grundsteuer

16.08.2022

Im Interview mit der Steuerberaterin und –expertin Angela Hauch werden noch einmal die wichtigsten Fragen zur neuen Grundsteuer NRW beantwortet. weiterlesen »

Stadt verzichtet auf neues Vorkaufsrecht

10.08.2022

Stadt verzichtet bis Ende des Jahres rückwirkend zum ersten Juni auf ihr Vorkaufrecht bei denkmalgeschützeten Immobilien. weiterlesen »

Fördermittel gekürzt

01.08.2022

Für den Klimaschutz sollen Hauseigentümer energetisch sanieren. Gleichzeitig kürzt die Bundesregierung die Zuwendung in der Gebäuseförderung. weiterlesen »

Teures Gas

01.08.2022

Zum Oktober erhöht die RheinEnergie den Gaspreis massiv. Gleichzeit kommt für Eigentümer und Vermieter die geplante Gasumlage dazu. weiterlesen »