Tod eines beklagten Eigentümers

Im Falle des Ablebens eines beklagten Wohnungseigentümers ist auch ein Beschlussanfechtungsverfahren wegen der zwingenden Vorgaben der ZPO auszusetzen.

LG München 1, Beschluss vom 25.03.2013 – Az. 1 S 18147/12

Kategorie: WOHNUNGSEIGENTUM , Prozessrecht