Nutzungsrecht während Räumungsfrist

Bis zum Ablauf der gerichtlich bewilligten Räumungsfrist ist der (ehemalige) Mieter zum Gebrauch der Einrichtungen und Anlagen  des Wohngrundstücks (hier Schwimmbad), die für ein sachlich angemessenes Wohnen unbedingt notwendig sind, berechtigt.

AG St. Blasien, Urteil vom 20.02.1996 - Az. C 2/96 (= WM 1996, 286)

Kategorie: MIETRECHT , Kündigung/Beendigung des Mietverhältnisses