Nutzungsausfallentschädigung beim Verzug des Bauträgers

Steht dem Erwerber während des Verzugs des Bauträgers mit der Übergabe der herzustellenden Eigentumswohnung kein dem erworbenen Wohnraum in etwa
gleichwertiger Wohnraum zur Verfügung, kann ihm eine Nutzungsausfallentschädigung zustehen.

BGH, Urteil vom 20.02.2014 - Az. VII ZR 172/13

Kategorie: KAUF UND VERKAUF VON IMMOBILIEN , BAU- UND ARCHITEKTENRECHT