Mietminderung wegen Hotellärms

Ein in der Nachbarschaft nachträglich eröffnetes Hotel kann zu einer Mietminderung von rd. 20% berechtigen. Überbezahlter Mietzins ist nach den Grundsätzen ungerechtfertigter Bereicherung zurückzuzahlen.

LG Berlin, Urteil vom 11.08.2016 – Az. 67 S 162/16

Kategorie: MIETRECHT , Mietminderung & Mangelbeseitigung