Keine Mietzahlungspflicht bei Renovierung des Vermieters vor Mietende

Ist ein Mietvertrag über Gewerberäume wirksam gekündigt und renoviert der Vermieter nach dem Auszug des Mieters aber vor Beendigung des Mietverhältnisses die Mieträume, so dass eine Benutzung der Räume während der Zeit der Renovierung ausgeschlossen ist, ist die Miete trotz des Auszugs des Mieters während der Dauer der Renovierung auf Null reduziert.

KG, Urteil vom 10.03.2011 – Az. 8 U 187/10

Kategorie: MIETRECHT , Kündigung/Beendigung des Mietverhältnisses , Gewerberaummietrecht