Mieterhöhung nach Modernisierungsmaßnahmen

Erfolgt unmittelbar nach Abschluss von Modernisierungsmaßnahmen eine Mieterhöhung nach Vergleichsmieten, so kann der Mieter dieses Vorgehen so verstehen, dass der Vermieter sämtliche auch aus der Modernisierung herrührenden Rechte geltend macht und auf weitere diesbezügliche Rechte verzichtet.

LG Berlin, Urteil vom 16.07.2015 – Az. 67 S 130/15

Kategorie: MIETRECHT , Modernisierung und Mieterhöhung (§§ 555b, 559 ff. BGB)