Erfstadt bleibt geschlossen

12.10.2021

Erst einmal für längere Zeit kein Publikumsverkehr.

"Zuerst dachten wir, dass wir mit einem blauen Auge davon kämen", sagt Hauptgeschäftsführer Thomas Tewes nach dem ersten Besichtigungstermin in der Geschäftsstelle in Erftstadt-Lechenich, "doch nach der dortigen Eigentümerversammlung, stellte sich die Lage anders dar. Weil das eingedrungene Wasser kontaminiert war, müssen sämtliche Böden heraus gerissen und erneuert werden." Das wird bestimmt einige Monate in Anspruch nehmen.

Manchmal ist ein Unglück auch ein Chance. Deshalb möchte der Verein die Gelegenheit nutzen, um die Filiale im neuen Look & Feel zu renovieren: "Die Hauptgeschäftsstellle sowie die Dependancen in Pulheim und Köln-Porz haben inzwischen ein einheitliches Erscheinungsbild. Das möchten wir auch in Erftstadt umsetzen", sagt Tewes.

Informationen & Erreichbarkeit

Für unsere Mitglieder und Kunden sind auf den Schaufensterscheiben gut sichtbar wichtige Informationen angebracht. Kunden und Mitglieder erhalten jegliche Unterstützung von den Mitarbeitern der Geschäftsstelle Pulheim oder der Hauptgeschäftsstelle Köln. Alle Formulare und  Verlagsprodukte werden Ihnen auf Anfrage zugeschickt. Rechtsanwältin Daniela Königsfeld steht allen, die es wollen,  telefonisch zur Verfügung.

Trotz aller Widrigkeiten und knapper Ressourcen konnten wir mit den Renovierungsarbeiten in unserer Geschäftsstelle in Erftstadt-Lechenich beginnen und hoffen auf gute Fortschritte bei der Sanierung.

Schon einmal vormerken: Anfang 2022 ist die große Wieder-Eröffnungsparty.