Aktuelles

Mietspiegel 2019 in Arbeit

10.07.2018

Mietspiegel 2019 in Arbeit: Ohne Ihre Hilfe geht es nicht

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht

Es ist wieder so weit. Die Datenerhebung für den nächsten Mietspiegel steht an.

Alle Kölner Vermieter sind aufgerufen, sich an der Erstellung zu beteiligen. Vor allem ergeht dieser Aufruf an die Mitglieder des Kölner Haus- und Grundbesitzervereins. Der Verein beteiligt sich neben dem Mieterverein und der Stadt Köln unter Moderation der Rheinischen Immobilienbörse an der Erstellung des Mietspiegels. Dabei handelt es sich bei dem Mietspiegel nicht um irgendeine Verhandlungslösung, sondern um das Ergebnis aus einer Vielzahl von ausgewerteten Daten. Daher sind wir auf die Mithilfe aller Vermieter angewiesen.

Die Daten werden strengst vertraulich behandelt und nur für die Erstellung des Mietspiegels ausgewertet. Datensicherheit hat hier höchste Priorität. Machen Sie mit! Bitte benutzen Sie den Online-Fragebogen. Nehmen Sie sich die kurze Zeit zum Ausfüllen und senden Sie den ausgefüllten Fragebogen (per Post oder E-Mail info(at)koelner-hug.de)  an den Kölner Haus- und Grundbesitzerverein zurück. Wir leiten die Daten dann weiter.

 

Fragebogen zur Erfassung von Mietwerten der Stadt Köln (PDF-Dokument)